WINERY ARTS Tres al quadrado 2014, VINTAE


WINERY ARTS Tres al quadrado 2014, VINTAE

13,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.500 g
1 l = 18,60 €


1 l = 18,60 €

Das Wichtigste in Kürze:

Tres al quadrado  2013 Tinto de Autor
Herkunft: Spanien
Inhalt: 0,75 l

Rebsorte: Garnacha, Merlot und Tempranillo
Charakteristik:   Rotwein, fruchtbetont, eher leicht und frisch
Farbe: intensives Kirschrot
Lagerung:  gereift 14 Monate in amerik. und franz. Eiche, ein Jahr alte Fässer

(Die "9" in ihrer physischen Entstehung durch Erde, Wasser, Sonne)
Vom Fuße des Moncayo-Gebirges, gereift 14 Monate in amerik. und frz. Eiche ein Jahr alter Fässer.
Intensives Kirschrot mit dunklem Schimmer, elegant in der Nase mit einer leichten Dominanz roter Beeren. Anklänge von Gewürzen und balsamischen Noten machen den Wein komplexer und zugänglich. Auf der Zunge eher leicht und frisch mit einem fruchtbetonten und leicht mineralischem Finale.

 

Weingut / Winzer:
WINERY ARTS V.T. RIBERA DEL QUEILES

Die Familie Arambarri aus Logroño gründete 2004 die GEOGRÁFICA PROTEGIDA „Valles de Sadacia“, als erste Region der Rioja, die ausschließlich Weißweine erzeugte.

Heute wird dieser Teil der Unternehmung repräsentiert durch die Bodega CASTILLO DE MAETIERRA, welche sich ebenfalls im Besitz der Familie befindet. Hier werden auch die neuen Weißweine der Ernte 2009 bereitet.

2006 folgte der Neubau der BODEGA CLASSICA in San Vicente de la Sonsierra und die Gründung von VINTAE Luxury Wine Specialists. Dieser Name steht für höchste Qualität, Professionalität und Innovation, sowie Förderung des Absatzes im Handel mit modernen Marketing-Mitteln. Bis heute sind nun sieben Bodegas im Besitz der Familie, davon sind 150 der 500 Hektar Eigentum.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Bodega WINERY ARTS aus der V.T. RIBERA DEL QUEILES vor.

Die mystische Zahl der 9 steht im Mittelpunkt dieser überragenden Reihe unkonventioneller Weine. Perfektion zum einen, aber auch eine „unwiderstehliche Frivolität“ oder Provokation in der Weinbereitung treffen sich in der Betrachtung der Perfektion der „9“ (3 hoch 2, 6, 9 und 9*), da die 10 schon nicht mehr perfekt wäre. Mystischer Inhalt dieser Perfektion ist das Dreieck von Körper, Intellekt und Seele.

Ricardo Aramberri steht für WINERY ARTS, als jüngster Spross der Familie, hat er nicht nur seine Wurzeln im Weinbau, sondern kam auch in den Genuss, eine hochqualifizierte Ausbildung in der ESADE Universität in Barcelona zu erhalten. Aufenthalte an den Universitäten Berkeley (California) und Austin (Texas), sowie seine Reisen durch die Weingebiete der „neuen“ Welt fanden Eingang in seiner Idee, „komplexfreies“ und innovatives Weinmachen in seine Heimat einzubringen mit der größten Freiheit, höchste Qualität zu erzielen.

Ein paar Schritte weg von seiner Heimat, der Rioja, den Ebro abwärts, fand Ricardo einen Platz, geschützt von der östlichsten Bergkette in einem Dreieck vom Flusse Queiles selbst geschaffen, mit einem ähnlichen Mikroklima wie in der Rioja, sowie idealen Bodenbeschaffenheiten.

Der Fluss Queiles teilt dieses Land diametral. Dort begann WINERY ARTS. Während zum Nordwesten hin die Einflüsse des Atlantik dominieren, haben sich die mediterranen Charakteristiken an der aus gesuchten Stelle voll erhalten.Alte Weinberge mit wenig Ertrag, die von den Hängen des Moncayo sich bis zu den Ufern des Ebro erstrecken, immer wieder durchschnitten vom Flusse Queiles.

Vor Beginn des Projektes kommunizierte Ricardo Arambarri eng mit Ricardo Guelbenzo (berühmte Weinmacherfamilie in Navarra), dessen Philosophie er sich zu eigen machte: “Die Zukunft gehört denjenigen, die den Vorteil darin sehen, zur richtigen Zeit kreativ zu werden“.

Die Weine werden mit den autochthonen Hefen der Region gemacht und weder gefiltert noch stabilisiert. Tradition und Moderne sind in den Ergebnissen dieses Projektes wunderbar und harmonisch integriert.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rotwein, Weine & Prosecco, aus Spanien